amixon® Konusmischer für die Pulveraufbereitung von Dips, Soßen, Ketchup, süße Kuchenmassen, Desserts, Instantnährmitteln, Feinkost ….

Aufgabenstellung und Vorteile bei der Anwendung mit dem Konusmischer Typ AM

Aufgabenstellung: Im Pulvermischer muss das Schüttgut agglomeratfrei homogenisiert sein, um mit einem nachgeschalteten Hochdruck-Scher-Homogenisierer in einer Flüssigkeit dispergiert zu werden.

Idealerweise sollte der Pulvermischer vakuumfest und für eine automatische Nassreinigung ausgelegt sein. Das Pulvergemisch wird vorteilhaft im Konusmischer aufbereitet, der eine Multi-Step Betriebsweise begünstigt. Bereits nach ungefähr 40 bis 160 Mischwerkumdrehungen werden technisch ideale Mischgüten erzeugt, die in der Praxis nicht mehr verbesserbar sind. amixon®-Apparate entsprechen den aktuellen Hygiene-Richtlinien und können antibakteriell gereinigt werden: ergonomisch komfortabel, manuell, automatisch, trocken oder nass.

Vorteile: Die Mischung ist:

  • ideal homogen
  • staubfrei
  • gut fließend
  • wenig anhaftend
  • trotz hoher Flüssigstoffbeladung bleibt die Mischung frei fließend und gut dosierbar.
  • durch die Beaufschlagung mit N2 oder CO2 verlängert sich die Mindesthaltbarkeit des Produktes.

Zwei große amixon® Pulvermischer produzieren Pulverspezialitäten für verschiedene Exportmärkte in Asien

Die gemischten Güter werden direkt in Bigbags verpackt. Die Bigbags stehen auf Wägezellen. So können die Mischgüter „genau“ verwogen werden. Bitte lesen Sie auch unseren Beitrag zur erzielbaren Wieggenauigkeit.


© by amixon®. Texts and images are the property of amixon GmbH, Paderborn, Texte und Bilder sind Eigentum der amixon GmbH, Paderborn, Les textes et les images sont la propriété de amixon GmbH, Paderborn, Los textos e imágenes son propiedad de amixon GmbH, Paderborn