Die Geschichte von amixon®


2019

Mischertagung 2019

80 Experten der Schüttgutverfahrenstechnik trafen sich am 18. September im Hause amixon GmbH in Paderborn. Die Ganztagesveranstaltung war geprägt von 5 Vorträgen und einer Werksbesichtigung. Die Vortragsthemen betrafen die Schüttgutbehandlung und -veredelung in den Branchen Chemie, Lebensmittel, Diätetik und Pharmazie.

2018

8. Paderborner Mischtechnik Symposium

Diskutiert und referiert wurde unter anderem zu den Themen Handling und Transport, Verpacken, Lagern, Veredeln und Mischen. Auch die neusten Trends in der Branche wurden aufgezeigt. Die zweitägige Veranstaltung wurde in Form einer Betriebsführung durch das Werk amixon/ Ruberg-Mischtechnik beendet. Das Symposium hat sich zur Leitveranstaltung und zum Branchentreff für „Pulverthemen“ aus dem Bereich Life Science entwickelt.

2017

15. Bauabschnitt

2017 Startschuss für den 15. Bauabschnitt mit 2 neuen Hallen

2016

2016 Abschluss des 14. Bauabschnitts und Implementierung eines Hochregallagers für die Clever-Cut GmbH

2003

2003 wurden der Name und die Marke amixon® kreiert, um unserer internationalen Kundschaft einen Namen zu bieten, der sich in vielen Sprachen gut aussprechen lässt. Im selben Jahr folgte die Gründung der amixon GmbH in Paderborn. amixon® ist heute eine moderne, weltweit etablierte und geschützte Marke.

2000

Im Jahr 2000 erfolgte die Gründung der Tochterfirma Clever-Cut GmbH. Clever-Cut® beschneidet Bauteile mit 4.000 bar verdichtetem Wasser dreidimensional mit höchster Präzision. Die Bauteilabmessungen betragen bis zu 3 m x 3 m x 6 m.

1991

Umzug an unseren derzeitigen Firmenstandort in der Halberstädter Straße, Industriegebiet Mönkeloh.

1983

Ruberg-Mischtechnik GmbH + Co. KG in Paderborn besteht seit 1983 und baut Mischer und Prozessapparate für den Industriebedarf.