Pulvermischer für Instantsuppen und Fertiggerichte

Aufgabenstellung und Vorteile bei der Anwendung mit dem Einwellenmischer Typ VM

Aufgabenstellung: Basisstoffe wie Getreidederivate, Dextrose, Stärke, Salz, Eipulver, Käsepulver, Glutamat, Aromen, Öle, Extrakte, Fette, etc. müssen homogen verteilt und gegen Entmischung geschützt sein. Die Rezeptur enthält beispielsweise fragile Komponenten wie Sichtgewürze, Zwiebelringe, Trockenfrüchte, Gemüse und Kräuter.

Ein und derselbe amixon®-Mischer kann schonend homogenisieren, aber auch mit hoher Energieeinleitung intensiv desagglomerieren. Die Mischer können sich hochgradig bis zu 99,99% entleeren.

Vorteile:
Die Mischung ist:

  • ideal homogen
  • staubfrei
  • frei fließend
  • nicht / kaum durch Temperaturveränderungen beeinflusst
  • wenig anhaftend
  • Die Mischzeit ist sehr kurz.
  • Grobe Stücke und Früchte erscheinen natürlich, frisch, ohne Beschädigung.
  • Mischen und Austragen kann unter Schutzgasatmosphäre stattfinden.