Konusmischer für Saatenmischungen, Cerealien, Müsli

Aufgabenstellung und Vorteile bei der Anwendung mit dem Konusmischer Typ AM

Aufgabenstellung: Modifizierte Körner machen Brötchen und Brote besonders appetitlich. Sie werden darüber hinaus auch in bestimmten Müslisorten verwendet. Oftmals werden verschiedene Saaten zu einem Compound vereinigt.

Im amixon® Mischer werden die Güter unabhängig von differierenden Partikelgrößen, Schüttdichten und Fließeigenschaften bei geringer Drehfrequenz ideal durchmischt. Bereits nach ungefähr 40 bis 160 Mischwerkumdrehungen werden technisch ideale Mischgüten erzeugt, die in der Praxis nicht mehr verbesserbar sind.

Vorteile:Trotz unterschiedlicher Schüttdichten und Partikelgrößen liegt eine homogene Mischung vor.
Die Vermischung ist:

  • schnell und schonend
  • ideal homogen
  • Die Partikel sind unbeschädigt.
  • Flüssigstoffbeigaben sind homogen verteilt
  • Die Mischung aus Saaten und Cerealien mutet frisch und appetitlich an.