Industriemischer für Nahrungsergänzungsmittel, Proteinpulver und mehr

Immer mehr Verbraucher wünschen sich Lebensmittel, die Vorteile für ihre Gesundheit und gleichzeitig eine Grundversorgung mit Nährstoffen bieten. Nutrazeutika und funktionelle Lebensmittel, die von Multivitaminen über Protein-Shakes, Mineralstoffzusätze bis hin zu angereicherten Snacks und Getränken reichen, werden zunehmend zu einem wichtigen Bestandteil der täglichen Ernährung der Verbraucher.

Ganz gleich, ob sie in Nahrungsmitteln, Getränken oder Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden: Nutrazeutika ermöglichen es Unternehmen, gesundheitsbewusste Verbraucher zu erreichen.

Wir sind weltweit führend in der Herstellung von hochentwickelten Lebensmittelmischern zur Produktion von Nahrungsergänzungsmitteln und Sporternährungsprodukten. Wegweisende Hersteller von gesundheitsfördernden Lebensmitteln vertrauen auf Mischer von amixon®.

Entdecken Sie unsere Mischer für Nutrazeutika




amixon® Mischanlagen werden überall dort eingesetzt, wo pulvrige Zutaten verarbeitet werden, um gleichmäßige Mischungen zu erzielen. Im Bereich der Nutrazeutika werden mit unseren Mischern unter anderem die folgenden Produkte hergestellt:

Proteinpulver
  Molke, Kasein, Eiweiß, Hanf, Erbse, brauner Reis

Nahrungsergänzungsmittel
  Zum Beispiel Multivitamine,  Mineralien, Probiotika,  natürliche Extrakte

Ernährungsshakes
  Zum Beispiel für Bodybuilding, Gewichtsverlust, sowie Ballaststoffpräparate

Vormischungen für funktionelle Lebensmittel
  Energieriegel, angereichertes Getreide und Haferflocken, Müslimischungen und mehr

Mischanlagen für Hersteller und Lohnhersteller von Nutrazeutika


Hersteller von Nutrazeutika stehen vor einer Herausforderung: Sie müssen verschiedene Produkte mit weitreichenden Spezifikationen effizient herstellen. All das mit derselben Ausrüstung.

Mischanlagen von amixon® verfügen über vielfältige Funktionen zur Prozessverarbeitung bei variablen Füllständen. So können Hersteller von Ergänzungsaufträgen die Produktion chargenweise und produktweise optimieren. Auch Lohnhersteller wissen diese Vorteile zu schätzen.

  • Optimale Mischgüte, variabler Füllgrad
    amixon Mischer erzielen ideale Mischgüten bei einem Füllgrad von 10 bis 100 Prozent

  • Adaptive Mischeinstellungen
    Von der Agglomeration bis zur Beschichtung, von der sanften Homogenisierung bis zur intensiven Dispergierung: Ein einzelner Mischer kann verschiedene Funktionen der Verarbeitung leisten.

  • Präzisionsvormischung
    Mischen Sie teure und sensible Wirkstoffe sorgfältig zusammen, bevor Sie sie mit Füllstoffen homogenisieren.

  • Reinigung und Einhaltung von Vorschriften leicht gemacht
    Unsere Mischer für Lebensmittel sind frei von Toträumen und mit großen, ergonomischen Türen ausgestattet, die Ihnen den unkomplizierten Zugang zum Mischraum ermöglichen. Unsere innovative ComDisc® Technologie lässt praktisch keine Produktreste im Mischer zurück

undefined

Anwendungsbereiche für die Herstellung von Nutrazeutika


Mischer für Proteinpulver


Pulvermischer für die Herstellung von Nutrazeutika


Flüssige und fetthaltige Zusätze in Proteinpulvern können unschöne Klumpen im Produkt verursachen. Der amixon® COM-Mischer erzielt homogene Pulvermischungen mit ausgezeichneter Fließfähigkeit. Flüssiger und viskoser Inhalt wird gleichmäßig über eine oben montierte Sprühdüse verteilt, während während das schraubenförmige Mischwerkzeug das Proteinpulver intensiv desagglomeriert. 

Präzise Mischungen für Multivitamine

Pulvermischer für präzise Mischungen für Multivitamine

Vitamine, Mineralien und andere Nahrungsergänzungsmittel bestehen häufig aus Rezepturen mit genau abgestimmten Wirkstoffmengen. Der Einwellenmischer mit Normfass EM ermöglicht die zuverlässige Feinabstimmung des Mischprozesses, um präzise und homogene Chargen Ihrer Inhaltsstoffe zu erzielen.

Vormischungen aktiver Inhaltsstoffe

Pulvermischer für Vormischungen aktiver Inhaltsstoffe


Führen Sie verschiedene Verarbeitungsschritte in ein und derselben Mischmaschine durch. Produktionsprozesse, die aus mehreren Schritten bestehen, können nacheinander innerhalb des AM-Konusmischers stattfinden. Zunächst kann ein Premix z.B. bei intensiver Deagglomeration hergestellt werden, um eine gleichmäßige Vormischung zu erzielen. Fügen Sie dann weitere Rezepturbestandteile zur Homogenisierung oder Beschichtung hinzu.

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen*